Publikationen

 

logo_mep.png

Die Zeitenwende auf dem Arbeitsmarkt

Artikel in der Zeitschrift mep Heft 4+5/2016
Teil 1: Jobs werden Produkte, Arbeitgeber werden Marken
Teil 2: Personalentwicklung bringt die besten Zinsen

 

Alles nur Theater!?

Wie Marketing-Profis Events inszenieren

cover_theater.jpgDie Dramaturgie macht den Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Event. Doch wie geht das? Die Autoren Ricarda Merkwitz und Wolf Rübner wenden sich mit diesem Buch an Konzeptioner und Kreative in Agenturen (Event, PR, Werbung), im Messebau, an Freelancer und Eventmanager in Marketing- und Event-Abteilungen von Unternehmen.

In einer Mischung aus Theorie und Praxis, angereichert mit Fallbeispielen und Statements von Protagonisten der Event-Branche, vermitteln die Autoren wissenschaftliche Zusammenhänge und die Wirkungsweise von Live-Kommunikation. Der Leser lernt die methodische Entwicklung effektiver Event-Konzepte kennen, einen klar strukturierten Weg durch den Dschungel wild wuchernder Ideen.

Weitere Informationen

Professionelles Projektmanagement in Kultur und Event

Baupläne, Kompetenzen, Methoden, Werkzeuge

cover_projektmanagement.jpgKopfarbeit statt Laufarbeit: Die Projektarbeit in der Kulturarbeit, in Unternehmen, Agenturen und bei Dienstleistern ist dadurch gekennzeichnet, dass am Anfang zu wenig geplant wird, was am Ende durch hektische Aktivitäten ausgeglichen werden muss.

Mega-Events in Kultur, Sport und Wirtschaft werden vom Auftraggeber als Investition betrachtet und nicht mehr als Jubelfeier für das allerneueste Produkt.  Politiker, Marketiers, Einkäufer und Controller legen strenge Maßstäbe an das, was mit dem Budget passiert.

Diesem Erfolgsdruck, der speziell auf Agenturen und ihrem Personal lastet, kann man mit der Professionalisierung der eigenen Strukturen und Arbeitsprozesse begegnen. Tempo ist ein Schlüsselwort in der heutigen Arbeitswelt – die konsequente Anwendung von Methoden, Techniken und Instrumenten des Projektmanagements führt zu einer wesentlichen Beschleunigung der Arbeitsprozesse. Gesteigert wird die Qualität, minimiert das Risiko eines Events.

Dieses Buch zeigt Ihnen:

  • Dass der Projektleiter ein Unternehmer auf Zeit ist
  • Wie Sie aus dem Kreativkonzept einen Projektplan entwickeln
  • Wie Sie in einem Meeting wirklich zu Ergebnissen gelangen
  • Wie Sie ein Team zum Erfolg führen
  • viele Instrumente und Techniken, Baupläne und Vorlagen für eine erfolgreiche Projektarbeit in Kultur und Wirtschaft

Wolf Rübner, Ulrich Wünsch
210 Seiten, zahlreiche Abbildungen
ISBN-13: 978-3-938358-87-0, September 2009

Weitere Informationen

Theoretische Grundlagen von Events

Buchbeitrag in „Eventmanagement und Marketing im Sport“

cover_grundlagen.jpgErschienen im März 2008 im Erich Schmidt Verlag, Berlin
ISBN 978 3 503 10684 4

Weitere Informationen