Blog

eventpreisbrecher.de

Die erste Low-Cost-Agentur ist da! Pauschalangebote für Hamburg, Berlin und München wie im Reisebüro. Ein Festpreishonorar für Konzeption und Organisation von 998,- zzgl. Sachkosten und Durchführung (optional) durch Freelancer. Man reibt sich die Augen und denkt an Kegelclubs und Busse voll Senioren.

Mitnichten – das ist ein Angebot für Unternehmen! Ein Ramschangebot vom Insolvenzverwalter einer Agentur? Nein – ein Startup-Unternehmen von Peter Cramer aus Hamburg, bis dato achtung!erlebnis. Zum Glück bekommt jeder die Kunden, die er verdient und da beneide ich Peter Cramer überhaupt nicht.

Dieser Wettbewerber kann eine gestandene Agentur für Live-Kommunikation nicht kratzen, sehr wohl aber der Kratzer im Image der Event-Agenturen generell, der hiermit entsteht.

Geschrieben am 27.01.2010 von admin